Zippo Die Hungerharke Luftbrücke Limited Edition

ZIPPO- BENZINFEUERZEUG Zippo " DIE HUNGERHARKE " zur Erinnerung an die Luftbrücke vor 50 Jahren Limited Edition von 1998
Sammlerausgabe

Limitiert auf 2000 Stück weltweit. Sie erhalten Nr. 856 von 2000 Stück

Chrome high polished. Chrom auf Hochglanz poliert.
Text auf dem Zippo:
AIRLIFT MEMORIAL
"DIE HUNGERHARKE", die ebenfalls auf dem Zippo abgebildet ist.

Unter der Berliner Luftbrücke versteht man die Versorgung West-Berlins aus der Luft durch die Westalliierten im Zeitraum von Juni 1948 bis Mai 1949 während der Berlin-Blockade durch die sowjetische Besatzung.

Das Luftbrückendenkmal ist eine 1951 in Berlin am Platz der Luftbrücke unmittelbar vor dem Flughafen Tempelhof nach Plänen von Eduard Ludwig (1906–1960) errichtete Skulptur, die an die Berliner Luftbrücke mit seinen Opfern erinnern soll, im Berliner Volksmund auch als Hungerharke oder Hungerkralle bezeichnet.

Die drei Rundstreben ("Krallen") des als Bogenansatz nach Westen ausgerichteten Denkmals stehen sinnbildlich für die drei Luftkorridore zwischen West-Berlin und der damaligen Trizone (spätere Bundesrepublik Deutschland). Die Inschrift am Rundsockel lautet: „Sie gaben ihr Leben für die Freiheit Berlins im Dienste der Luftbrücke 1948/1949“. Darunter sind die Dienstgrade und Namen aller bei den Unfällen Verstorbenen verzeichnet.

Die Lieferung erfolgt in der abgebildeten silberfarbenen Box, innen ausgelegt mit schwarzem Velour. Eine ansprechende Verpackung für dieses sehr seltene Zippo Feuerzeug.

Maße: ca. 13,5 lang x 4,5 cm hoch x 8,5 cm breit

 

249,00 EUR

 

Alle Preise sind Endpreise inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Lieferbar in 1 Werktag  
 
Anzahl:   St



Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren